Handlungsempfehlung Cannabismedikation

„Cannabis auf Rezept“ hat eine breite Diskussion ausgelöst. Die Auswirkungen auf die Fahrsicherheit sind unklar und Fragen nach der Fahreignung bei chronischen Cannabiskonsum sind bisher nicht näher beleuchtet. Um Verkehrspsychologen und Verkehrsmediziniern hier eine Hilfe bei der Begutachtung von Fällen mit Fahreignungszweifeln an die Hand zu geben, haben die DGVP und die DGVM eine Handlungsempfehlung weiterlesen…

St. Galler Tage 2017

Diagnostik trifft Intervention Unter diesem Motto haben die St. Galler Tage vom 23.-24. März 2017 wieder Verkehrspsychologen aus dem deutschsprachigen Raum zusammengebracht. Neben wissenschaftlichen Vorträgen wurden in bewährter Weise auch praktische Beispielsfälle aus Österreich, Deutschland und der Schweiz aus dem Feld der Begutachtung der Fahreignung und eben auch der Intervention zur Verbesserung der Eignungsvoraussetzungen zur weiterlesen…

Positionspapier 03/2016 Automatisiertes Fahren

DGVP_Positionspapier 03-2016_Automatisches Fahren Autonomes Fahren als wünschenswerte Zukunftsvision? Wenn es nach Medien und Automobilindustrie geht, dann ist die Zukunft der Mobilität klar: Bald werden wir alle zeitunglesend oder mit dem Tablet hantierend hinter oder neben dem Joystick sitzen und uns von hoch- oder gar vollautomatisierten Fahrzeugen in die Arbeit, zur Freizeitbeschäftigung oder in den Urlaub weiterlesen…

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Die Mitglieder der DGVP haben in der MV vom 30.4.2016 eine neue Zusammensetzung des Vorstands beschlossen. Zum neuen Präsidenten wurde Herr Prof. Dr. Wolfgang Fastenmeier und zum Vize-Präsidenten Herr Dr. Don DeVol gewählt. Wir gratulieren beiden herzlich zu ihrer Wahl und wünschen ihnen viel Erfolg und Geschick in ihrer neuen Verantwortung. Herr Prof. Fastenmeier wird weiterlesen…