17. Gemeinsames Symposium der DGVM und DGVP

Mobilität in Europa – Anforderungen und Konfliktfelder

Die Vorbereitungen für das am 08.–09.10.2021 in Dresden stattfindende gemeinsame Symposium zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin (DGVM) haben begonnen. Angesichts der unklaren Entwicklung der Pandemie-Lage, wird sowohl ein Online-Format als auch eine Präsenzveranstaltung, voraussichtlich als Hybrid-Veranstaltung parallel geplant werden. Die Federführung liegt dieses Jahr bei bei der DGVP, die als Tagungspräsidenten Herr Dr. Thomas Wagner gewinnen konnte.

Die jeweils aktuellen Informationen finden Sie zur gegebenen Zeit  hier.

 

« zurück zur Liste